Nachrichten

<< zurück

Der kantonale Jugendchor St. Gallen «voxJssimo» wurde im Frühjahr 2017 durch den St. Galler Kantonal-Gesangsverband gegründet. Als musikalische Leitung konnte der Kantonaldirigent Michael Schläpfer und Bea Rütsche-Ott gewonnen werden.

Im Mai 2017 fand die erste Probe mit etwa 15 singenden jungen Leuten in St. Gallen statt. Die Sängerinnen und Sänger im Alter von 15 bis 25 Jahren nahmen bald mit Begeisterung an den Proben im 3-Wochen Rhythmus teil. Geprobt wurde abwechselnd in St. Gallen und Sargans. Zwischenzeitig waren sogar über 25 Sängerinnen und Sänger dabei. Leider hielten aber nicht alle durch, da einigen die Fahrten zu den Proben zu viel wurde oder aus persönlichen, meist ausbildungsbedingten Gründen aufgaben.

Beim Probewochenende in Wildhaus Mitte Januar 2018 waren dann 17 Sängerinnen und Sänger dabei. Hier wurden die im vergangenen Jahr einstudierten Lieder verfeinert und teilweise auch mit einer gekonnten Choreographie aufgelockert.

Vom 4. bis 6. Mai 2018 zeigte der Jugendchor sein Können anlässlich dreier Konzerte in Sargans, Jona und St. Gallen. Das Publikum und der Chor waren vom Konzertprogramm begeistert. So wurde ein wichtiger Grundstein für zukünftige Projekte gelegt.

Nun gilt es den Bestand der Sängerinnen und Sänger zu halten und wieder neue zu werben. Das Ziel ist es, den Chor mindestens auf eine Stärke von 30-40 Leuten zu bringen.

Bild: zVg