Nachrichten

<< zurück

Am 24. März trafen sich die Mitglieder des Zentralvorstandes der Schweizerischen Chorvereinigung auf Einladung des SKCV im Hotel Drei Könige in Einsiedeln. Zum ersten Mal in der Geschichte des SKCV tagten die Präsidenten der kantonalen Chorverbände im Kanton Schwyz. Präsident Fabian Bucher begrüsste zu Beginn der Versammlung alle sehr herzlich. Allen voran den Zentralpräsidenten Claude-André Mani und die Mitglieder der Geschäftsleitung, sowie den Bezirksammann des Bezirks Einsiedeln Franz Pirker . Musikalisch eröffnet hat die Versammlung der Frauenchor Einsiedeln unter der Leitung von Adeline Marty mit einigen schwungvollen und mit Choreografie angereicherten Liedern, bevor es dann galt, die reich befrachtete Traktandenliste zu bearbeiten.

Aufgrund der Tatsache, dass der aktuelle Zentralkassier Otto Mattle auf die DV 2019 zurücktreten wird, war es dem SKCV eine grosse Ehre mit Bruno Jakob einen passenden Kandidaten für dieses Amt zu präsentieren. Bruno Jakob ist Mitglied des Männerchors Pfäffikon am Etzel und seit 2016 Kassier des Schwyzer Kantonal Chorverbandes. Wir freuen uns riesig, dass der Zentralvorstand die Kandidatur einstimmig gutgeheissen hat. Somit wird Bruno Jakob anlässlich der DV SCV von 6./7. April 2019 in Martigny der Versammlung zur Wahl vorgeschlagen.

Nebst einem Rückblick auf den Schweizer Chorwettbewerb, die Abnahme der Jahresberichte und der Rechnung und Infos über die neue Adressdatenbank wurden noch einige weitere Geschäfte besprochen und verabschiedet.

Als Schlusspunkt der Versammlung bestach der männerxang Küssnacht am Rigi mit einer tollen gesanglichen Darbietung und leitete über zum gemeinsamen Apéro und Mittagessen.

mänerxsang Küsnacht am Rigi Bild: Fabian Bucher

Frauenchor Einsiedeln Bild: Fabian Bucher

Geschäftsleitung der SCV Bild: Fabian Bucher