Startseite

Kantonalverbände 05.04.2018

<< zurück

Dirigentencoaching des Bündner Kantonalgesangverbands

Seit  zweieinhalb Jahren gibt es in Graubünden für ChorleiterInnen ein neues Weiterbildungsangebot des Bündner Kantonalgesangverbandes (BKGV): Das Chorleitercoaching.

Zweimal jährlich erhalten nicht professionelle Chorleiterinnen und Chorleiter Gelegenheit in einem vierstündigen Kurs, die bisher erworbenen Fähigkeiten in der Gruppe weiter zu entwickeln und neue Anregungen und Tipps für die eigene Chorleitertätigkeit zu erhalten.

In einem ersten Teil werden die wichtigsten dirigiertechnischen Grundlagen anhand von einfachen Chorsätzen repetiert. Im Zentrum dieses Teils steht jeweils ein Schwerpunktthema z. B. Gestaltung der Dynamik, Beginn und Abschluss, Gestaltung der Agogik aber auch Fragen zur Probevorbereitung (Einrichten der Partitur) etc. Im zweiten Kursteil arbeiten die Kursteilnehmer an spezifischen dirigier- oder probentechnischen Fragen anhand von mitgebrachter Chorliteratur.

Die Gruppengrösse hat sich in der Zwischenzeit bei jeweils ca. 8-10 Personen eingependelt. Eine gute Gruppengrösse, weil dadurch jede(r) Teilnehmer(in) zum Vordirigieren kommt und die Teilnehmenden zusammen eine kleine Chorgruppe bilden.

Geleitet wird das Coaching vom professionellen Chorleiter Heinz Girschweiler der auch die Basisausbildungen (Chorleiterkurs I + II) in Graubünden leitet und somit bestens vertraut ist mit den Anliegen der WorkshopteilnehmerInnen. Eine grosse Herausforderung bildet dabei jeweils das Zusammentreffen von verschiedenen Ausbildungsniveaus der Teilnehmenden. Das hat sich aber in den vergangenen Workshops als sehr fruchtbar erwiesen, da alle sowohl Beobachtende als auch Dirigierende sind. So kommen viele wertvolle Erfahrungen aus verschiedenen Teilaspekten der Chorleitung (Stimme, Dirigieren, Probentechnik, pädagogische Chorführung)  zusammen und es entsteht ein interessanter Meinungsaustausch. Die Rückmeldungen der WorkshopteilnehmerInnen sind in der Regel sehr positiv. Das Chorleitercoaching ist als permanentes Weiterbildungsangebot für alle gedacht, die schrittweise weiterkommen möchten. Eine Teilnahme ist auch für ausserkantonale ChorleiterInnen möglich.

Heinz Girschweiler