Startseite

Jugend 01.04.2016

<< zurück

Forum SKJF 2016: «Über den Röstigraben»

Forum SJKF 2016

Workshop mit Bernard Maillard

Das alljährlich am ersten Samstag im März stattfindende Forum SKJF lud für dieses Mal mit Bernard Maillard einen frankophonen Workshopleiter ein. Passend zum Motto «Über den Röstigraben» brachte er Kanons, Lieder und Songs vorwiegend aus der französischen Schweiz mit nach Bern in den Campus Muristalden. Insbesondere Kanons verwendet der Chorleiter von Jugendchören gerne für Intonationsübungen, zum Erlernen des selbständigen Singens sowie zur Schulung des Rhythmusgefühls. Die anwesenden Vertreter aus den Kantonalverbänden und Chorleitende aus der gesamten Deutschschweiz bildeten dafür einen aktiven und aufmerksamen Klangkörper.

Referat von Hector Herzig, dem Präsidenten des Vereins «jugend+musik»

Ein erster Schwerpunkt des SKJF bildetet das Referat von Hector Herzig, dem Präsidenten des Vereins «jugend+musik». Er hielt zunächst Rückschau von der Entstehung der Initiative bis hin zu ihrer Annahme am 23. September 2012 durch Volk (mit 72.8 Prozent Ja-Stimmen) und Stände (mit einem Ja aller 26 Kantone).

Mit der Verordnung des EDI zum Programm «jugend+musik» vom 25. November 2015 wurde das Förderkonzept 2016-2020 noch untermauert. Die danach geschaffene Koordinationsstelle beim Bundesamt für Kultur BAK sowie die externe Vergabestelle in Bern warten auf die Verabschiedung des Budgets durch das Parlament. Danach können die Module zum Ausbildungslehrgang für Kinder- und Jugendchor-Leitende durchgeführt werden, um das Label «j+m Leiter» zu erhalten.

Hector Herzig ermutigte die Anwesenden, dem BAK bereits jetzt Projekte zu unterbreiten, um Unterstützung zu erbitten. Auf diese Weise kann das für 2016 gesprochene Geld sinnvoll genutzt werden. 

«Parlament SKJF»

Ein weiterer Schwerpunkt des SKJF 2016 war das «Parlament SKJF». Der SKJF-Vorstand ermunterte die Anwesenden, Wünsche, Ideen und Sorgen anzumelden, was rege benutzt wurde. Das Thema «jugend+musik» begleitete die Diskussionen weiterhin. Es wurde zudem die Idee geäussert, die Jugendlichen in die Organisation von Festivals z. B. als Chor-Guide oder als Animatoren einzubinden. Solche aktiven Kräfte sollten dann auch ans Forum SKJF eingeladen werden, um SKJF breiter abzustützen. Als weitere Themen wurden genannt: Erweitertes Chorleitertreffen, Jugendforum und regionale SKJF-Festivals.

Mit einem Kanon ging das Forum SKJF schliesslich zu Ende.

Forum SJKF 2016

Renate Leu, SKJF | Fotos: Mattias Nutt/RTR (SKJF 2015 Disentis)