Die SCV-Mitglieder

Wer sind die Mitglieder der Schweizerischen Chorvereinigung (SCV)?

Die Mitglieder der SCV sind in erster Linie die Kantonalverbände.

Ebenfalls direkt dem Verband angeschlossen sind die Schweizer Kinder- und Jugendchorförderung SKJF sowie der Schweizerische Jugendchor und der Swiss Male Choir in Südafrika (als einzige Chöre).

Personen, die sich um die SCV in besonders verdient gemacht haben, können zu  Ehrenmitgliedern ernannt werden.

Was bietet eine Mitgliedschaft?

  • Die SCV fördert den Nachwuchs durch Unterstützung von Kinder- und Jugendchören.
  • Die SCV sorgt mit der Organisation von Gesangsfesten und -wettbewerben für kulturelle und gesellschaftliche Erlebnisse.
  •  Die SCV ermöglicht mit ihrem Netzwerk in vielen Bereichen vorteilhafte Konditionen (zum Beispiel tiefere Suisa-Gebühren).
  • Die SCV organisiert Aus- und Weiterbildungen für Dirigentinnen und Dirigenten und andere Chorverantwortliche.
  • Die SCV gibt Einblick ins aktuelle Chorgeschehen und vermittelt Stellen durch das viersprachige Verbandsmagazin «chorus».
  • Die SCV hilft Kontakte knüpfen zu nationalen Kulturinstitutionen und internationalen Gesangsorganisationen.

Wie wird man SCV-Mitglied?

Beitrittsgesuche für die SCV nimmt die Geschäftsstelle entgegen. Der Entscheid über die Aufnahme liegt bei der Zentralversammlung.

Einzelne Chöre wenden sich für einen Beitritt an die Kantonalverbände oder deren Bezirksverbände.

So können Sie das Gesangswesen unterstützen!

Sympathisanten und Freunde des Chorgesanges, die jährlich einen bestimmten Betrag bezahlen, gelten als Passivmitglieder (ohne Stimmrecht). Damit unterstützen Sie die Ziele des Verbandes und die Förderung des Chorgesangs.

Wenn Sie Passivmitglied, Gönner oder Sponsor werden sollen, wenden Sie sich an die Geschäftsstelle.